Maikneipe im Sonnenhof mit dem Shantychor Rehburg

Nach einem leckeren Abendessen im Speisesaal und auf den Wohnbereichen, in diesem Jahr gab es Spargelröllchen, kamen alle Interessierten im Foyer zusammen, um bei einem Bier, Maibowle oder natürlich auch nichtalkoholischen Getränken dem Gesang des Shantychors zu lauschen. Bekannte Lieder wurden nach Herzenslust mitgesungen und –geschunkelt, es war eine gelöste und freudige Stimmung, die allen gefiel. Zum Abschluss sang der Shantychor nach langen Ovationen als Zugabe das allseits bekannte und beliebte Lied „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins…“. Alle Anwesenden – Bewohner sowie das Personal – stimmten lautstark mit ein.

Besuch des Kindergartens Sülbeck

Die Kindergartengruppe kam mit ca. 20 Kindern (von 3 bis 6 Jahren) zum Besuch in den Sonnenhof, um mit den Bewohnern gemeinsam zu singen zu basteln. Zur Begrüßung und zur Verabschiedung sangen die Kinder ein einstudiertes Lied (Bewegungslied), in welches die Bewohner versuchten miteinzustimmen. Hiernach saßen die Bewohner und Kinder gemischt an mehreren Tischen, um bunte Schmetterlinge zu basteln und Bilder zu malen. Hierbei konnten sich Bewohner und Kinder gegenseitig helfen. Zum Abschluss spielten die Kinder das kleine Theaterstück „Hänsel und Gretel“, welches mit viel Applaus der Bewohner belohnt wurde.